• aside

Zusammenarbeit mit der Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Die Integration von Notwendigem in die heutigen Wohnwelten

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen startet EAZY Systems ein Semesterprojekt mit dem Ziel einer Konzepterarbeitung für eine Raumtemperaturreglerfamilie welche sich in die heutigen Wohnwelten integrieren lässt. Der Raumregler oder das Raumbediengerät zur Steuerung von Heizungs-, Kühlungs- und Lüftungsanwendungen stellt in den meisten Fällen einen Kompromiss dar. Zwar ist die Funktion gegeben, jedoch stehen Form, Farbe und das Gesamtdesign nur in den seltensten Fällen mit der Architektur der Wohnräume im Einklang. Das Design von Produkten wird von vielen Faktoren bestimmt. Ästhetische, aber auch ökonomische, ökologische, marktabhängige, technologische und ergonomische Anforderungen sind dabei zu berücksichtigen. Die Vereinigung von diesen nationalen und internationalen Bedürfnissen steht im Fokus dieses Projektes. EAZY Systems und die HAWK entwickeln zusammen ein Konzept um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Florian Seelmann

Posted in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.